Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Norbert Kainc,Hans Schwödt - Kaisermühlen

Bild: Norbert Kainc,Hans Schwödt - Kaisermühlen (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-873-7
Hardcover Mit SU

Beschreibung

Norbert Kainc,Hans Schwödt
Kaisermühlen
Diener vieler Herren

Die ersten Wirtshäuser, die Textilindustrie, die Donauregulierung, die elektrische Straßenbahn und vieles mehr in und über Kaisermühlen bietet dieser informative Band zur ­Geschichte dieses Teiles von Wien.
Es ranken sich viele Mythen um die Entstehung und ­Besiedelung Kaisermühlens. Zumeist wird von acht Schiffmüllern gesprochen, die Kaisermühlen gegründet hätten, so die Überlieferung. Von den beiden Autoren wurde erstmals durch umfassendes Studium und Forschung in den Archiven des Deutschen Ritterordens, des Stiftes Klosterneuburg, sowie vielen weiteren Fundstellen die Geschichte an Hand von Fakten aufbereitet.
Somit liegt erstmals die wahre Geschichte der Entstehung Kaisermühlens, seinen wechselnden Herrschaften, die Lage an unterschiedlichen Donauufern, die Zugehörigkeit zu Wien und die industrielle Vergangenheit dokumentiert vor. Wir erfahren von den Schiffmüllern und warum diese überhaupt nach Kaisermühlen kamen, oder auch die Geschichte der Dampfschiffstation, die als einziger Ausgangspunkt für Schiffsreisen nahezu 45 Jahre das Tor aller Reisenden in Richtung Osten war.

Norbert Kainc, geboren 1965 in der Brigittenau, nach absolvierter HTL und WU Studium in die Wirtschaft gegangen und dort seit nunmehr 33 Jahre tätig. Mit 25 Jahren nach Kaisermühlen gezogen, also ein "Zuagraster", hat er die Liebe zu seinem Grätzel entdeckt und der Sammeltrieb und die Suche nach dem was da war, hat nach seiner Homepage www.kaisermuehlen.eu schlussendlich zum vorliegenden Buch geführt.

Hans Schwödt, geboren 1941 am Alsergrund. Handelsschule und Bilanzbuchhalterkurs, in die Wirtschaft gegangen, dort 49 Jahre ­tätig. 1948 auf das Franz Josefsland gezogen, seit 1974 auch in ­Kaisermühlen ansässig. Einige Jahre im Fußballverband tätig.
Heimatsammler. Von 1990 bis 2013 die "Antiquarische Fundgrube" geführt. Broschüre über das Franz Josefsland bei Wien.

12,5 x 20,5 cm 
Hardcover mit SU
zahlreiche Farbabbildungen
Ca. 250 Seiten | € 19,80
ISBN 978-3-85409-873-7


 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)