Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Samuel Mago - unter meiner haut - tel mori mortij

Bild: Samuel Mago - unter meiner haut - tel mori mortij (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-99098-070-5
Broschur

Beschreibung

Samuel Mago 

unter meiner haut - tel mori mortij


Samuel Magos Geschichten haben einen ganz alten Zauber inne. Er benutzt die Literaturgeschichte als Grundlage für etwas Eigenes. Mago hat eine ganz eigene Stimme. einen Sound. Seine Geschichten sind zeitlos. obwohl sie fest in der Gegenwart verankert sind. Es ist ein ständiger Spagat zwischen Melancholie und Humor. Tradition und Gegenwart. In Zeiten wie diesen sind Stimmen wie Magos so wichtig wie selten zuvor. Mögen sie nur nicht verstummen.« (Olga Grjasnowa, weiterschreiben jetzt)


Samuel Mago ist 1996 in Budapest geboren und lebt seit 2000 in Wien. er ist Schriftsteller, Journalist, Künstler und Menschenrechts-Aktivist. Samuel Mago stammt aus einer Roma-Familie mit mütterlicherseits jüdischen Wurzeln. er studiert derzeit transkulturelle Kommunikation an die Uni Wien, arbeitet als Antiziganismustrainer und ist Mitglied der Volksgruppenredaktion des ORF. 2015 Exil-Jugend-Literaturpreis. 2016 Roma-Literaturpreis des österreichischen pen, im Gedenken an Ceija Stojka. 2017 erschien sein literarisches Debüt "Glücksmacher – e baxt romani" in der Edition Exil.

12,5 x 20, 5

148 Seiten, Broschur

19,80



 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)