Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Manfred Chobot - Das Killer-Phantom

Bild: Manfred Chobot - Das Killer-Phantom (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-768-6
Hardcover mit SU

Beschreibung

Manfred Chobot

Das Killer-Phantom

36 Mini-Krimis

Sollten Sie jemals gefragt werden, ob Sie eine Luxuslimousine besitzen möchten, lehnen Sie kategorisch ab! Sie könnten belogen, betrogen, bestohlen oder hinterzogen werden.

Gehen Sie bitte auch der Frau ohne Gesicht aus dem Weg. Sie tötet scheinbar wahllos, hinterlässt überall ihre DNA-Spuren und ist trotzdem nicht zu fassen. Das kriminaltechnische Labor stößt an die Grenzen der Möglichkeiten. Selbst das Spital ist kein Ort zur Erholung.
Was macht ein Mann, wenn seine Ehefrau von ihm mehr Geld verlangt? Er überfällt eine Bank, wie sollte er sonst die Bedürfnisse seiner Frau befriedigen.
Aus Neid, Gier, Liebe, Hass, Missgunst, Unvernunft, Gewissenlosigkeit und Genialität werden an allen Ecken und Enden große und kleine Verbrechen verübt. Es wird missbraucht, vergiftet, erschossen und erwürgt. Die Moral bleibt auf der Strecke.
Wer denkt, dass alles nur erfunden sei, der ist auf der falschen Spur. Manfred Chobots Mini-Krimis beruhen auf Tatsachen, auf wahren Begebenheiten.
Der Mimi ist das egal, weil sie nun endlich die Mini-Krimis weiterlesen kann. Die Verbrechen im Folgeband zum "Doktor Mord" sind nämlich die einzig wahre Bettlektüre.

Manfred Chobot, geb. 1947 in Wien. Von 1991 bis 2004 Herausgeber der Reihe "Lyrik aus Österreich", Redakteur der Literaturzeitschriften "Podium" (1992 bis 1999) und "Das Gedicht" (1999 bis 2002).

12,5 x 20,5 cm , Hardcover mit SU

213 S., € 19,80

ISBN 978-3-85409-768-6


 


19.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 18.00)