Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Frühjahr 2019

Karl Fallend - Mimi & Els

Bild: Karl Fallend - Mimi & Els (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-969-7
Hardcover mit SU

Beschreibung

Karl Fallend

MIMI & ELS 

Stationen einer Freundschaft

Marie Langer – Else Pappenheim – Späte Briefe

Das vorliegende Buch vertieft einige Stationen Von Marie Langer (1910–1987) und Else Pappenhheim (1911–2009) und zeigt bislang unveröffentlichtes Foto- und historisches Quellenmaterial und den edierten Briefwechsel der zwei Freundinnen aus den letzten Lebensjahren.   

65 Jahre währte die Freundschaft zwischen den aus Österreich emigrierten Psychoanalytikerinnen Marie Langer und Else Pappenheim. Sie verband mehr als der gemeinsame Besuch der Schwarzwald-Schule, Medizinstudium und psychoanalytische Ausbildung in Wien. Beide mussten sie vor dem Nationalsozialismus fliehen: Marie Langer nach Uruguay und Argentinien, später nach Mexico – Else Pappenheim nach den U.S.A. 

Karl Fallend, geb. 1956, Sozialpsychologe. Lebt in Wien als freiberuflicher Wissenschaftler. Zuletzt (oder U.a.): "Unbewusste Zeitgeschichte. Psychoanalyse-Nationalsozialismus-Folgen" (Löcket-Verlag)

15,5 x 23,5 cm  

Hardcover mit SU 

Ca. 250 Seiten | € 29,80 

ISBN 978-3-85409-969-7


 


29.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 27.09)