Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Geschichte / Politik

Günter K. Kodek - Brüder, reicht die Hand zum Bunde

Bild: Günter K. Kodek - Brüder, reicht die Hand zum Bunde (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-582-8
Leinen mit Schutzumschlag

Beschreibung

Günter K. Kodek
Brüder, reicht die Hand zum Bunde
Die Mitglieder der Wiener Freimaurer-Logen
1742–1848 

Mehr als zweitausend Namen werden mit Kurzbiografie, eventuellem Decknamen, Logenzugehörigkeit, freimaurerischen Daten usw. aus den frühen Jahren der Freimaurerei in Wien veröffentlicht.
Das vorliegende Verzeichnis ist mit dem Ziel entstanden, möglichst viele Brüder der Wiener Logen dieses Zeitraums mit exakt geschriebenem Vor- und Zunamen, eventuellem Ordensnamen, Geburtsdatum und Geburtsort, Sterbedatum und Sterbeort, aussagekräftiger Berufsbezeichnung, ergänzt um wichtige berufliche Stationen, Werke etc. sowie eine allfällige Mitgliedschaft bei freimaurerähnlichen Organisationen wie den Illuminaten oder den Gold- und Rosenkreuzern festzustellen.
Heute darf man davon ausgehen, dass mit der vorliegenden Arbeit so gut wie alle feststellbaren Mitglieder der Wiener Logen aus der gegenständlichen Zeit erfasst sind und kaum noch weitere Namen bekannt werden, da alle verfügbaren Quellen bearbeitet sind und von einigen Logen oder Zeiträumen weder Mitgliederverzeichnisse noch Protokolle vorliegen.
In den Logen des 18. Jahrhunderts finden sich hoch- und höchstrangige Militärs, ebenso wie Vertreter der adeligen, wirtschaftlichen und geistigen Elite der damaligen Zeit, nicht zuletzt auch Mitglieder des Klerus, die sich über die päpstliche Verdammnis der Freimaurerei hinwegsetzen.
Geburts- und Sterbedaten und auch Berufe konnten zwar nicht in allen Fällen festgestellt werden, insbesondere jedoch bei prominenteren Namen wurden immer wieder sorgfältige Recherchen nach dem neuesten Stand der Forschung angestellt.

Leinen mit Schutzumschlag
14,8 X 21 cm
ca. 300 Seiten
€ 39,80
ISBN 978-3-85409-582-8


 


39.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 36.18)