Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop

Lina Dokuzovic, Eduard Freudmann, Peter Haselmayer, Lisbeth Kovacic (Hg.) – Intersections

Bild: Lina Dokuzovic, Eduard Freudmann, Peter Haselmayer, Lisbeth Kovacic (Hg.) – Intersections (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-514-9
Broschur

Beschreibung

Lina Dokuzovic, Eduard Freudmann,
Peter Haselmayer, Lisbeth Kovacic (Hg.)
Intersections
At the Crossroads of the Production of Knowledge, Precarity, Subjugation and the Reconstruction of History, Display and De-linking

Das Buch versammelt höchst unterschiedliche Interventionen in den Räumen der Kunst, Theorie, Bildung und Politik in Form englisch- und deutschsprachiger Texte von 37 AutorInnen aus Theorie, Kunst und Aktivismus. Es versteht sich als Plattform zur Hinterfragung und Redefinition von Machtrelationen und sozialen Auseinandersetzungen in zeitgenössischer Bildungs-, Kunst- und Kulturproduktion und analysiert jene inner- und außerinstitutionellen Praktiken, anhand derer gegenwärtig die »Autonomie« in Bildung und Kunst festgelegt werden.
AutorInnen: Tal Adler, Carolina Agredo, Aleksandra Aleksic, Fahim Amir, Martin Beck, Ljubomir Brati?c Petja Dimitrova, Lina Dokuzovic, fin, Kirsten Forkert, Eduard Freudmann, Vlatka Frketic, Juana Gonzalez Vernaza, Marina Grzinic, Muzaffer Hasaltay, Peter Haselmayer, Araba Evelyn Johnston-Arthur, Ivan Jurica, Christoph Kolar, Lisbeth Kovacic, Maria Krisper, Ivana Marjanovic, Pablo A. Mejía, Walter D. Mignolo, Katharina Morawek, Kader Muzaqi, Lilo Nein, r0370126@akbild.ac.at, Gerald Raunig, Rúbia Salgado, Patrick Schabus, Tomash Schoiswohl, Jude Sentongo, Dmitry Vilensky, Marion von Osten and Ruth Weismann.

12,5 x 20,5 cm
Broschur
300 Seiten, ca. 20 s/w Abb.
€ 22,-
ISBN 978-3-85409-514-9


 


22.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 20.00)