Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Philosophie

Bernhard Pesendorfer (Hg.) – Wissenschaft Freiheit Konsens

Bild: Bernhard Pesendorfer (Hg.) – Wissenschaft  Freiheit Konsens (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-559-0
Broschur

Beschreibung

ERSCHEINUNGSTERMIN: Juni

Bernhard Pesendorfer (Hg.)
Wissenschaft - Freiheit - Konsens

Dr. Gerhard Schwarz feierte 2007 seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlaß fanden sich viele seiner Freunde und Schüler ein, ihm ihren Dank für sein unermüdliches Wirken an der Universität, in Vorträgen und Seminaren zu entrichten. Sein frischer, schneller und unkonventioneller Geist hat uns immer wieder überrascht, begeistert, in Zweifel gestürzt. Wie hat er das gemacht?
Er war immer ein Räuberhauptmann. Motto: "Ich geh voran, mir nach!" Er hat überzeugt. Wodurch? Durch Erzählen spannender Geschichten. Er hat alle gewonnen. Durch den Humor, der zuerst über sich und dann erst über andere lacht.
Er konnte die schlimmsten Dinge sagen, weil er sie nie von oben herab, sondern immer listig von unten herauf servierte. Motto: "Wie führe ich meinen Chef." Er war glaubwürdig, weil er unerschrocken seine Meinung sagte - wofür ihm viele Mächtige, die kaum mehr Rückmeldungen kriegen, mindestens zeitweise sehr dankbar waren … Er hat alles in Frage gestellt und alles zu denken versucht, was Gott (und andere Autoritäten dieses Kalibers) verboten haben. Motto: "De omnibus dubitandum." Er war immer da, wenn Hilfe not tat, ein verläßlicher Freund. Motto: "Bis dat, qui cito dat." Soweit einige seiner bevorzugten Methoden.
Der Weite seines Horizonts entsprechen auch die Beiträge in diesem Buch: Philosophie, Christentum und Theologie bilden den Anfang der Gedankenkette, Humor und Gruppendynamik führen ihn weiter, Berichte aus der Praxis, persönliche Adressen und eine ausführliche Reflexion seines Lebens schließen das Werk ab. Es ist nicht leicht, der Weite seines Denkens gerecht zu werden, aber Gerhard Schwarz macht es allen leicht, ihn zu verstehen - eben mit Humor. Den braucht man auch, wenn man seinen Lebens-Schritten Wissenschaft - Freiheit - Konsens ernsthaft folgt.

15,5 x 23,5 cm
Broschur
ca. 400 Seiten
€ 24,80
ISBN 978-3-85409-559-0 


 


24.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 22.55)