Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Pädagogik

Agnieszka Czejkowska, Julia Hohensinner, Clemens Wieser (Hg.)- Forschende Vermittlung

Bild: Agnieszka Czejkowska, Julia Hohensinner, Clemens Wieser (Hg.)- Forschende Vermittlung (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-723-5
Broschur

Beschreibung

Agnieszka Czejkowska, Julia Hohensinner, Clemens Wieser (Hg.)
Forschende Vermittlung
Gegenstände, Methoden und Ziele fachdidaktischer Unterrichtsforschung
Arts & Culture & Education, Band 10, Hg. von Agnieszka Czejkowska

Wie wird im Unterricht erfolgreich vermittelt? Wie lässt sich diese Vermittlung untersuchen? – Der vorliegende Band stellt Perspektiven von Unterrichtsforschung vor, die diesen Herausforderungen nachgehen.

Theoretische Bestimmungen von Unterricht werden vorgestellt, ebenso werden konkrete Vorschläge zur Analyse von Praxis gemacht. Damit widmen sich die in "Forschende Vermittlung" versammelten Beiträge den zentralen Fragestellungen von Unterricht: Was ist der Gegenstand der Fachdidaktik? Was sind methodologische Herausforderungen fachdidaktischer Unterrichtsforschung? Was ist das Ziel von Fachdidaktik? Die Autor_innen positionieren sich im Feld der Unterrichtsforschung, indem sie auf diese Fragen ihre Antworten geben. Sie werden begleitet von einer Diskussion, die auf interdisziplinäre Entwicklung wie auch gegenstandsorientierte Perspektiven der Unterrichtsforschung insistiert. Forschende Vermittlung lädt damit ein, über mögliche Bestimmungen von Unterrichtsforschung und Vermittlung nachzudenken und den heterogenen Raum fachdidaktischer Unterrichtsforschung in Österreich erstmals systematisch zu bestimmen.

Mit Beträgen von: Karen Borgnakke, Agnieszka Czejkowska, Mirka Dickel, Peter Euler, Helmut Guttenberger, Julia Hohensinner, Stefan Krammer, Sarah Mercer, Sabine Schmölzer- Eibinger, Wolfgang Weirer, Clemens Wieser, Cornelia Zobl.

Agnieszka Czejkowska ist Professorin für Lehrer_innenbildung und Schulforschung. Sie ist Leiterin des Instituts für Pädagogische Professionalisierung an der Universität Graz.

Julia Hohensinner studierte an der Universität Graz Lehramt und absolvierte ein Auslandsstudienjahr sowie einen Forschungsaufenthalt an der Université de Montréal in Kanada.

Clemens Wieser ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogische Professionalisierung, er forscht und arbeitet an poststrukturalistischen Konzeptualisierungen von Unterrichtspraxis. 

12,5 x 18 cm | Broschur
146 Seiten | € 14 ,80
ISBN 978-3-85409-723-5


 


14.80 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 13.45)