Löcker Verlag

Sie befinden sich hier: HOMEWebshop → Herbst 2018

Alfred Schirlbauer, Heribert Schopf, Gordan Varelija (Hg.) - Zeitgemäße Pädagogik

Bild: Alfred Schirlbauer, Heribert Schopf, Gordan Varelija (Hg.) - Zeitgemäße Pädagogik (Zur Vergrößerung anklicken)
Artikelnummer: 978-3-85409-933-8
Broschur

Beschreibung

Alfred Schirlbauer, Heribert Schopf, Gordan Varelija (HG.)

Zeitgemäße Pädagogik
Verlust und Wiedergewinnung der "einheimischen Begriffe"

Wir geben dem vorliegenden Band den Titel "Zeitgemäße Pädagogik" und hoffen mit den Beiträgen, dem Zeitgeist im Bildungsbetrieb ein wenig zu widersprechen.

Die Pädagogik und ihre einheimischen Begriffe – gibt es das noch? Lehrer verstehen sich mittlerweile ganz unproblematisch als Lernbegleiter, Lernberater, Facilitators, Coaches und Betreuer. Der Bildungsbetrieb speist sich weitgehend und durchaus widersprüchlich einerseits aus den Vorgaben von normativ gewendeten Prognosen bezüglich der kommenden Arbeitswelt, andererseits aus naiven  Ideologien bezüglich einer Natur des Kindes und seiner Bedürfnisse. Wir meinen hingegen, dass es dem Bildungsbetrieb gut täte, den Schulen, den Lehrern und vor allem den Lernenden, wenn man wieder einmal annähernd eine Ahnung davon bekäme, worum es in Schulen, im Unterricht, beim Lernen geht. Das mag manch einem reaktionär erscheinen. Den Herausgebern aber erscheint es als angebracht, der pädagogischen Moderne eine weitere Chance einzuräumen.

15,5 x 23,5 cm | Broschur
Ca. 300 Seiten | € 22,-
ISBN 978-3-85409-933-8


 


22.00 Euro

inkl. UST (10%)
(exkl. UST 20.00)