Kategorie:

Klassiker

Ergebnisse 1 – 24 von 48 werden angezeigt

Sachgebiete
Sortieren
Sort by
21 – 40 von 48 Bücher alle 48 Bücher 1 Buch kein Ergebnis
Filter Sortieren
Zurücksetzen Übernehmen
Michael Guttenbrunner
Das erste Land war Slowenien, die Heimat Cankars, Plecniks und Glonars; das letzte im schwungvollen Kriegsjahr 1941 war Griechenland. Und als wir dort endlich Halt machten und ich mich umsah…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 22,00
Eduard Pötzl
Peter Payer
Herausgegeben und kommentiert von Peter Payer . Der Herausgeber Peter Payer, Historiker und Stadtforscher, versammelt erstmals rund 40 der besten Reportagen und Feuilletons von Eduard Pötzl (1851-1914). Im Nachwort informiert er ausführlich…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 22,00
Pierre Genée
Sie werden es lesen und Sie werden sich denken: Das Buch muss ich noch jemand anderem schenken. Ich werd‘ es doch, Gott behüt‘, nicht verborgen, Denn was man hat verborgt…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
 22,00
Hall Guttenbrunner
Helmuth A. Niederle
Zum ersten Mal liegen alle Bände „Im Machtgehege“ in einer vollständigen Ausgabe vor. Sie bildet den Auftakt einer Werkausgabe, die Michael Guttenbrunners Texte in übersichtlicher  Form zugänglich macht.  Neben…
mehr lesen
Essay
Klassiker
Literatur
 29,80
Agnieszka Dzierzbicka
Josef Bakic
Wolfgang Horvath
Das vorliegende Buch versammelt philosophische Klassiker der Pädagogik. Ergänzt um bildungswissenschaftliche Kommentare und biographische Details finden die pädagogisch und bildungsphilosophisch interessierten Lesenden hier zentrale Textstellen und Gedanken eines Diogenes von…
mehr lesen
Klassiker
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Herbert Eisenreich
Christine Fritsch
Helmuth A. Niederle
Karl Dieter Zessin
edition pen Bd. 8. Dieser Band versammelt das weithin unbekannte lyrische Werk des bedeutenden österreichischen Autors Herbert Eisenreich (1925-1986). Zu Lebzeiten Herbert Eisenreichs sind manche seiner Gedichte in Zeitschriften und…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Lyrik
 19,80
Anton Kuh
Andreas B. Kilcher
Anton Kuh ist längst wieder mehr als nur ein Geheimtip für Kenner der österreichischen Literatur. Zahlreiche seiner scharfzüngigen Essays und Feuilletons wurden in den letzten Jahren neu ediert, zuletzt der…
mehr lesen
Essay
Geschichte
Klassiker
Literatur
Sachbuch
 19,80
Wetti Himmlisch
Neu herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Peter Payer. Ausgestattet mit gesundem Menschenverstand und deftigem Humor, präsentiert Wetti Himmlisch eine Facette des modernen Großstadtlebens, die bis heute aus Gründen des Anstands nur…
mehr lesen
Geschichte
Klassiker
Sachbuch
 21,60
Walther Rode
»Die Justiz weht und weht. Die meisten, die sie anweht, werden umgeweht. Welke Blätter, die in ihre Abräumung einwilligen. Die erste Berührung mit der öffentlichen Gewalt, die ersten Ladungen, die…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 34,80
Antonio Vieira
Gloria Kaiser
Roman A. Siebenrock
Was tun mit einem Mann, dessen Wort man fürchtet? Die Inquisition von Coimbra kam 1666 zu einer unmissverständlichen Antwort: Antonio Vieira wurde mit Rede- und Predigtverbot belegt … Der Missionar…
mehr lesen
Geschichte
Klassiker
Kulturwissenschaften
Literatur
Sachbuch
 24,80
Werner J. Schweiger
Eine Frau ist immer zu alt und nie nie zu jung! Das Gesetz schreibt uns vor: von vierzehn an! Aber das Gesetz ist nicht von Künstlern enworfen. Unser Geschmack sagt:…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 22,00
Fritz Habeck
Dieser zweite Teil seiner Erinnerungen fiel Fritz Habeck laut eigener Aussage um vieles schwerer als der erste Teil: … und ich habe ihn darum aufgeschoben, lieber erst den dritten und…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Roman
 24,80
Fritz Habeck
Andreas Weber
In die schriftliche Auseinandersetzung mit seiner Jugend hat Fritz Habeck nicht nur eigene Tagebücher, sondern auch von der Mutter aufbewahrte Briefe, sowie Tagebuchaufzeichnungen des Vaters und auch der Mutter eingearbeitet…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Roman
 19,80
Helmuth A. Niederle
Manfred Müller
Unverwechselbar der Klang der Sprache von Michael Guttenbrunner: Seine Worte waren wohl gesetzt; Ungenauigkeit erlaubte er sich keine. Seine Sätze sind gestochen und gehauen, ganz im Sinn des von ihm…
mehr lesen
Essay
Klassiker
Literatur
 19,80
Ödon von Horvath
Karl Müller
Ulrich N. Schulenburg
Ute Karlavaris-Bremer
Mit einer Einleitung von Ulrich Norbert Schulenburg. Am 9. Dezember 2001 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag Ödon von Horváths. Im Hinblick darauf fand schon im April 2000 in…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
 21,60
Hermann Hakel
Herausgegeben und eingeleitet von Hermann Hakel Mit zahlreichen lllustrationen von Marc Chagall u.a. Hermann Hakel, der sich als deutschsprachiger Lyriker und Förderer junger Autoren, wie Ingeborg Bachmann, Gerhard Fritsch…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 18,00
Walther Rode
»EINE WOLKE BALLT SICH ZUSAMMEN, DIE FLUT SCHWILLT, ein Akt läuft auf. Wehe dem Sterblichen gegen den ein Akt aufläuft! Wehe aber auch dem noch Unverstorbenen gegen den ein Akt…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 34,80
Walther Rode
»Non dubito, quin futuri sint, qui hoc genus scripturae leve et non satis dignum clarorum virorum … (Cornelius Nepo): Ich zweifle nicht daran, daß Nichtjuden und Juden finden werden, diese…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 34,80
Peter Altenberg
Simon Ganahl
Als Prodromos, das heißt als Vorbote, greift Peter Altenberg (1859-1919) die Techniken der Reklame auf, um einen „Zukunftsmenschen“ zu entwerfen, der seine Lüste steigert und sich mit Markenprodukten erweitert. Ein…
mehr lesen
Essay
Klassiker
Literatur
 22,00
Juhan Liiv
Die meisten von Liivs Gedichten entstanden in den Episoden schwerer Krankheit am Beginn des 20. Jahrhunderts als er in psychiatrische Behandlung war. Es gelang ihm nie, selbst ein Buch zu…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Lyrik
 19,80
1 2 3