Kategorie:

Roman

Ergebnisse 1 – 24 von 52 werden angezeigt

Sachgebiete
Sortieren
Sort by
41 – 52 von 52 Bücher alle 52 Bücher 1 Buch kein Ergebnis
Filter Sortieren
Zurücksetzen Übernehmen
Fritz Habeck
Andreas Weber
In die schriftliche Auseinandersetzung mit seiner Jugend hat Fritz Habeck nicht nur eigene Tagebücher, sondern auch von der Mutter aufbewahrte Briefe, sowie Tagebuchaufzeichnungen des Vaters und auch der Mutter eingearbeitet…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Roman
 19,80
Harald Kollegger
edition pen Bd. 3 In diesem Brief-Roman wird in 81 Miniaturen ein Bild des späten 20. Jahrhunderts gezeichnet, in dem neben familiären Zwistigkeiten auch die Folgen des Zweiten Weltkriegs, Österreichs Innenpolitik…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Harald Kollegger
Ein alleinstehender Arzt bricht zu einer Reise auf, die ihn als einsamen Autofahrer in den Norden Norwegens und danach in den Süden über Rom bis auf die Insel Stromboli führt…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Norbert Kröll
Ein wunderbares Buch über Wien, brillant geschrieben. Ein junger Mann geht durch die Gassen der Stadt, stets auf der Suche nach dem, was sie zusammenhält und in die Brüche gehen…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Hannes Vogler
I Stangl
Was nur wenige wissen: Um ein Haar wäre Deutsch die Landessprache Amerikas geworden. Diese Geschichte wird nun neu erzählt! 1795 endete im Kongress der USA eine Abstimmung über die Sprache…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Rüdiger Görner
Ost-Java im letzten Jahr des Ersten Weltkriegs. Er, Milian, ein dort seit drei Jahren Internierter, wurde auf seiner zweiten Weltreise vom Ausbruch des Krieges überrascht, seine Rückkehr ins heimische Franken…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Beata Berta
Jens Gericke, 38, hat sich und seine Karriere scheinbar fest im Griff. Er ist Anwalt für Immobilienrecht und spezialisiert auf Wassergrundstücke. In der biederen Kleinstadt Bobbelach-am-See inszeniert er sich gern…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Melibea Obono
Aus dem Spanischen ins Deutsche übertragen von Susanne Doppelbauer. „Bindendee“, nach deren Besitzer Melibea Obono hier im Titel rhetorisch fragt, bedeutet Frauen UND Prostituierte in ihrer Muttersprache Fang.  „Wem…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Jacqueline Gillespie
Franz Hopfer war ein übler Bursch gewesen. Aber umbringen hätte man ihn wohl nicht dürfen!  Wonnemonat Mai. Zeit des Flieders, der Kirchenfeiertage und der Pfingstrosen. Zeit des Maibocks und…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Jacqueline Gillespie
Nebelfetzen hängen in Tannenwipfeln, es riecht nach Pilzen und feuchten Steinen, und der Schneeberg trägt eine Wolkenhaube . Im September war es noch ungewöhnlich warm gewesen, der Oktober jedoch zeigt sich…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Susana Szwarc
Aus dem argentinischen Spanisch von Erna Pfeiffer. Ein Roman voller Poesie in unheimlicher Atmosphäre, in einer vage exotischen, aber auch desolaten Umgebung. Als argentinisch kann sie manchmal wahrgenommen werden, wenn golden…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Carry Hauser
Autobiographie Hg. von Adolf Opel und mit dem Essay „Immer sich erheben, das heißt leben“ des Herausgebers versehen. Die romanartige Autobiographie Carry Hausers (1895–1985)  ist nicht nur ein Zeugnis von schwierigen…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Roman
 29,80
1 2 3