Kategorie:

Literatur

Ergebnisse 1 – 24 von 291 werden angezeigt

Sachgebiete
Sortieren
Sort by
221 – 240 von 291 Bücher alle 291 Bücher 1 Buch kein Ergebnis
Filter Sortieren
Zurücksetzen Übernehmen
Rüdiger Görner
Literatur
Lyrik
 19,80
Dànila Boggiano
 Am Zenit der Erfahrung am Ende meines turbulenten und vagen Tages besinge ich die Wellen öffne ich die Monde befrage ich den Wind wieviel davon die Erde verbraucht hat in…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Norbert Kröll
Ein wunderbares Buch über Wien, brillant geschrieben. Ein junger Mann geht durch die Gassen der Stadt, stets auf der Suche nach dem, was sie zusammenhält und in die Brüche gehen…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Peter Paul Wiplinger
„SCHACHTELTEXTE II 2017-2019“ schließt an „SCHACHTELTEXTE I 2007-2016“ an, jedoch mit einer zeitlichen Zäsur, deren Ursache die schweren Folgen eines Unfalls waren, welche eine monatelange Pause bedingten und auch zum…
mehr lesen
Bildende Kunst
Kunst
Literatur
Lyrik
 49,80
Peter Paul Wiplinger
Mit „SCHACHTELTEXTE III 2019-2020“ liegt das Endergebnis eines sich über mehr als 15 Jahre erstreckenden, höchst arbeitsintensiven künstlerischen Schaffensprozesses in seinem vollen Umfang vor, jedoch mit einer zeitlichen Zäsur, deren…
mehr lesen
Bildende Kunst
Kunst
Literatur
Lyrik
 49,80
Übersetzung ins Deutsche von Jürgen Strasser Chinesische Gegenwartsliteratur Band 5 „Zum Besseren oder zum Schlechteren, wir werden die Ersten sein, die das Immerwährende wirklich berührt haben werden.“ Der Schlusssatz in…
mehr lesen
Erzählungen
Literatur
 22,00
Friederike Schwab
Lyrik ist den Kopf, genau genommen sich selbst, von den Worten zu befreien, die einen ständig bedrängen.   Der Prozess der künstlerischen Arbeit gleicht einem Eintauchen in vollkommene Gegenwart. Das…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Klaus Demus
Klaus Demus legt mit „Schlusschoral“ seinen, das Gesamtwerk abschließenden, Gedichtband vor. Wer die Mitte der Achtzig überschritten hat, ist im eigentlichen Sinn frei – auch gegenüber seinem Werk. Darf er…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Reinhold Stipsits
Die Einladung zu diesem Jahresdurchgang erfolgt in der Absicht, auf die permanenten Möglichkeiten des Augen- Blicks zu vertrauen. Was im Hier und Jetzt geschehen kann, ist, Präsenz des Möglichen freizulegen…
mehr lesen
Lyrik
 19,80
Sophie Reyer
Sprachentwaffnung durch Lyrik. Gedichte ohne Form-, Gedanken- und Gefühlsklammern. Sophie Reyer lässt eine neue Welt entstehen, eine Welt ephemerer und doch engrammatischer Zusammenhänge. SOPHIE REYER, geb. 1984, studierte Germanistik in…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Juhan Liiv
Die meisten von Liivs Gedichten entstanden in den Episoden schwerer Krankheit am Beginn des 20. Jahrhunderts als er in psychiatrische Behandlung war. Es gelang ihm nie, selbst ein Buch zu…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
Lyrik
 19,80
Ingeborg Bachmann
Hans Höller
Helga Pöcheim
Karl Ivan Solibakke
Bedingungsloser hat niemand nach 1945 die Frage von Krieg und Frieden zum Zentrum seines Schreibens gemacht. Die Schriftstellerin Ingeborg Bachmann hat sich den destruktiven Erfahrungen ihrer Zeit ausgesetzt, damit »Kunde…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 14,80
H. G. Adler
Franz Hocheneder
Mit einem Nachwort von Jeremy Adler. Gesammelte Erzählungen Band 4. Gesammelte Erzählungen in fünf Bänden. Hg. von Jeremy Adler, Franz Hocheneder und Helmuth A. Niederle. Der vorliegende Band ist der…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 24,80
Hannes Vogler
I Stangl
Was nur wenige wissen: Um ein Haar wäre Deutsch die Landessprache Amerikas geworden. Diese Geschichte wird nun neu erzählt! 1795 endete im Kongress der USA eine Abstimmung über die Sprache…
mehr lesen
Literatur
Roman
 19,80
Helmuth A. Niederle
Die in diesem Buch zusammengetragenen Texte stammen aus unterschiedlichen Zeiten und sind Teile aus Briefen, Notaten, Manuskripten, Skizzen und Entwürfen. Es sind Zeugnisse aus den Brennkammern von literarisch Tätigen. Bewusst…
mehr lesen
Klassiker
Literatur
 19,80
Karl Lubomirski
Literatur
Lyrik
 19,80
Herbert Eisenreich
Christine Fritsch
Helmuth A. Niederle
Karl Dieter Tessin
Hg. von Christine Fritsch, Helmuth A. Niederle und Karl Dieter Tessin. edition pen Bd. 10. Dieser Band versammelt die frühen Erzählungen Herbert Eisenreichs sowie die Novelle „Der Urgroßvater“. Herbert Eisenreich ist…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 29,80
Herbert Kuhner
Peter Kersche
Die Bedeutung dieser Anthologie der slowenischen Lyrik liegt in der Offenheit der Auswahl Herbert Kuhners. Neben den im zentralen Slowenien kanonisierten Autoren sind nämlich auch einige Namen berücksichtigt, die sich…
mehr lesen
Lyrik
 29,80
H. G. Adler
Franz Hocheneder
In der frühesten Phase von Adlers Londoner Exil und später in der ersten Hälfte der fünfziger Jahre arbeitete Adler an zwei Sammlungen mit Erzählungen, zuerst an „Sodoms Untergang“ und dann…
mehr lesen
Erzählungen
Klassiker
Literatur
 24,80
Leopold Moses
Patricia Steines
Mit einem Beitrag von Schlomo Spitzer. Eine Entdeckung: in stilistisch hervorragenden Essays hat Leopold Moses, Bibliothekar der Wiener Kultusgemeinde und 1944 dem Holocaust zum Opfer gefallen, Geschichte und Leben der…
mehr lesen
Essay
Literatur
 25,00
111121315