Neuerscheinungen

Alltägliche Wunder

Enrico Morovich schrieb Romane und Kurzgeschichten. In seinem dem Surrealismus zugehörenden Werk werden Wälder, Wiesen, Bäche und Traumdörfer zu Orten oft märchenhafter Ereignisse, die er

mehr lesen >>

BodenSätze

„Die Vorstellung, dass wir alle gleich sind, ist ein unschuldiges und tröstliches Missverständnis, da wir doch tatsächlich nur gleiche Rechte haben: die Wahrheit ist, dass wir, was Fakten

mehr lesen >>

Die Verdammten Von Calais

Stücke sind riskante Tummelplätze, weil zwangsläufig schiefe Ebenen. Ein Ich um das andere erklärt sich auf ihnen bühnenfähig. Es inszeniert sich selbst. Es spielt, redend

mehr lesen >>

Englische Elegien

In über vierzig britischen Jahren haben sich die Bilder dieser Englischen Elegien herangebildet. Ihre Form fanden sie in kleineren Etappen, die in Deal, einem kleinen

mehr lesen >>

Feuerzeichen

 Wiplinger ist immer ein politischer Mensch gewesen. Alle, die ihn kennen, hätten sich sehr gewundert, wenn er, der leidenschaftlich Freiheitsliebende, sich nicht zu den gegenwärtigen

mehr lesen >>

Italienisches Liederbuch

»Die italienische Lyrik verdankt Wilcock Gedichte, die philosophische Alltagsweisheiten geistreich verspotten oder sich ernsthaft mit der Metaphysik des Todes auseinandersetzen. Unter dem deutschen Titel ›Italienisches

mehr lesen >>

Lyrik

Diese umfangreiche Zusammenstellung von Gedichten aus über sechzig Jahren erscheint 2024 nicht zuletzt, aber auch anläßlich des 85. Geburtstags des Autors. Peter Paul Williger, Schriftsteller

mehr lesen >>

Nach unserem Atem

In einer Welt, in der „Leben gemacht“ wird, wird der Tod automatisch zum Feind. In Zeiten, in denen alles der Optimierung dient, herrscht eine große

mehr lesen >>

PEPEK

Josef Salomonovic, genannt Pepek, ist einer der letzten Zeugen des Holocaust. Er wurde 1938 in Mährisch-Ostrau geboren und lebt heute in Wien. Er hat durch

mehr lesen >>

Raoul Feuerstein

„Kann es einen quälenderen Namen geben als Raoul Feuerstein? Da steht es. Nichts weiter. Ich habe das selbst geschrieben: Raoul Feuerstein.“ Unter den Überlebenden der

mehr lesen >>

Umsiedlung Südtirol

Seit seinem ersten Erscheinen 1985 ist dieses Buch ein Klassiker der Zeitgeschichtsschreibung.  Dies ist die erste umfassende Arbeit zu Programm und Durchführungswirklichkeit der Umsiedlung der

mehr lesen >>

Wörterwelten

Eine Weiterführung des Projektes Schachteltexte, wo Peter Paul Wiplinger, einzelne Styroporverpackungen beschriftet. Das Ergebnis wird daraufhin fotografiert. Mit dieser Methodik untersucht der Autor einzelne Wörter

mehr lesen >>