Neuerscheinungen

Biomacht

Es ist die Biomacht an der Macht. Die Welt ist jetzt eine Stadt. Ist eine Stadt, die stumm ist. Es sind weiße Lappen vor den

mehr lesen >>

Dichterlos

 II Ode des Blinden Drüben raunen die Chöre der Seher: ihre Zehen tasten die Furchen ab, zerstampfen aber die erdwarmen Früchte. Worte wippen auf seiner

mehr lesen >>

Einschnitte

LEBENSERHALTUNG immer wieder hineinhören in die lautlose stille immer wieder die bilder die aufleuchtend verglühen immer wieder tief in sich den abschied spüren immer wieder

mehr lesen >>

In unsicherer Zeit

 SEPTEMBER Heller Himmel im September Aufgeklart und voller Langmut Über den belaubten Bäumen Über den roten Ziegeln Frisches Gras Darüber Schmetterlinge flattern Wie die Gedanken

mehr lesen >>

Lesen wir Louise Glück

Die in diesem Band dokumentierte und Louise Glück gewidmete Marathonlesung war von zahlreichen Einzelstimmen geprägt, deren gemeinsamer Nenner die Poesie der Geehrten war. Lesung, Übersetzung

mehr lesen >>

Lotmans Kunst

 Lotman ist Teilzeitversicherer für Künstler. Lotman will gern selbst Künstler sein. Lotman vervollständigt gerne: Beziehungen, Texte. Oft genug aber versanden seine Versuche. Er strauchelt –

mehr lesen >>

Masken des Widerstands

In den Masken des Widerstands geht es um die durchaus nicht selbstverständlichen Beziehungen zwischen meinem ich und allen Anderen. Die Analyse der indigenen Geschichte und

mehr lesen >>

Meidling

 Meidling ist nicht „ohne“ es ist auch „mit“: mit einem ganz besonderen L, mit Georg Danzer (unvergessen), mit einem Canaletto-Blick (mehr oder weniger) und vielen

mehr lesen >>

Möbel Objekte Geschichte

Ein Stadthallen-Sessel, eine Unterwasser-Kamera, ein Messing-Ei … 19 in Form und Funktion erlesene Möbel und Objekte österreichischer, vorwiegend Wiener Provenienz, mit Entstehungsdatum, Hersteller und Produktdetails

mehr lesen >>

Überwinden wir Grenzen

  Der Sammelband »Überwinden wir Grenzen« spürt jene Dichter:innen auf, die ihr Zuhause außerhalb ihrer ursprünglichen Heimat fanden. Nicht jeder Ortswechsel, der vor 500 Jahren

mehr lesen >>

Wanderer im Nebel

Mit der meditativen Stille seiner Worte entwirft Walter Greinert nichts Geringeres als einen Kosmos unseres Seins und der Natur und knüpft dabei ein poetisches Band

mehr lesen >>

Wortgewebt

Franka Lechner, malt, zeichnet seit Jahrzehnten. Als sie aus gesundheitlichen Gründen mit der Gobelin-Weberei längere Zeit aussetzen mußte, wandte sie sich dem Schreiben von Gedichten

mehr lesen >>