Sprache - z.B. Architektur

Kategorien ,

ISBN: 3-85409-268-7

240 Seiten

14,5 x 20,5 cm

Broschur

Kategorien ,

 36,00

Beschreibung

An verschiedenen Beispielen aus Geschichte und Gegenwart werden bestimmte Themen und Inhalte der Architektur betrachtet und einander vergleichend gegenüber gestellt. Im einzelnen thematisch begrenzt und insgesamt sich gegenseitig ergänzend, sollen sie Architektur als,,Sprache“ begreifbar machen. Was damit verfolgt wird, ist der Weg des Konzipierens und der des Rezipierens anders gesagt: Architektur-Denken und Architektur-Nachdenken. Es geht letztlich darum zu erkennen, wie eng der Vorgang der Rezeption mit dem der Konzeption verwandt ist, wie sehr sie zusammengehören, wie sehr ihre Bedeutungen ineinander übergehen und austauschbar sind. In drei Kapiteln zeigen verschiedene Beispiele Bekanntes und weniger Bekanntes aus der Architektur. Die abstrakten (übergeordneten) Themen sind Raum und Rahmen, Landschaft und Natur, Politik und Kultur, Ursprung und Tradition, ,,Sprache‘und Vokabular, Konzeption – Rezeption – Interpretation‘

Sigrid Hauser: Geb. in Meran, Architektin und Architekturtheoretikerin. Studium in Venedig und Wien. Habilitation und a.o. Professur an der TU Wien,

Ähnliche Bücher