Sachgebiete
Sortieren
Sort by
41 – 60 von 508 Bücher alle 508 Bücher 1 Buch kein Ergebnis
Filter Sortieren
Zurücksetzen Übernehmen
Thomas Aichhorn
Zur Geschichte der Sozialarbeit und Sozialarbeitsforschung Band 1. Hg. von Karl Fallend und Klaus Posch. Ein unverzichtbarer Dokumentationsband zu Leben und Werk des Psychoanalytikers und Pioniers der Sozialarbeit August Aichhorn…
mehr lesen
Sachbuch
Soziale Arbeit
 19,80
Karl Fallend
Thomas Eichhorn
Mit einem Essay von Reinhard Sieder Zur Geschichte der Sozialarbeit und Sozialarbeitsforschung Band 9 Hg. Karl Fallend und Klaus Bosch. Ein einzigartiges historisches Quellenmaterial, das in diesem Band erstmals gedruckt…
mehr lesen
Sachbuch
Soziale Arbeit
 19,80
Philo Ikonya
Aus dem Englischen übertragen von Helmuth A. Niederle. Kenia gilt, wenn man die Kataloge der Reisebüros betrachtet, als sicheres Reiseland, das sich für den Abenteuerurlaub anbietet. Dass dieses Bild der…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Harish Mangalam
Stephanie Kreiner
edition pen Bd. 19. In vierzehn Kurzgeschichten gewährt Harish Mangalam dem europäischen Lesepublikum einen Einblick in das Leben der Dalit, der „Unberührbaren“ aus den ländlichen Gegenden und Städten des nordindischen…
mehr lesen
Erzählungen
Literatur
 19,80
Erna Nairz-Wirth
Dieser Band enthält Aufsätze von WissenschafterInnen aus Pädagogik, Philosophie, Historie, Schulpolitologie und Soziologie und fordert auf sowohl zum Dialog zwischen den unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen, als auch zu verstärkter Kooperation beim Engagement…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 24,80
Florian buchmayr
Helmut Krainer
Dieses Buch beleuchtet, analog zu einer Wertpapierblase in der Wirtschaft, das Risiko einer Akademisierungsblase, mit Hauptaugenmerk auf den Bereich der Berufsbildung.  Bildung, so wird häufig gesagt, sei der Schlüssel…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Peter Paul Wiplinger
AM MORGEN leise klavierklänge irgendwo im haus du fragst mich wie es mir geht ich sage danke gut zittere am körper wieviele morgen noch denke ich bleiben mir alles ist…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Literatur
Lyrik
 19,80
Patricia Josefine Marchart
Das Welt-Sprach-Bild von Menschen mit autistischen Eigenschaften folgt keinen tradierten Regeln. Sprachliche Eigensysteme durchbrechen codierte Funktionalität von Bedeutung und Inhalt von Sprache. Das “autistische Sprach- und Denkverständnis” ist ein weitgehend…
mehr lesen
Kulturwissenschaften
Sachbuch
 49,80
Karin Harrasser
Roland Innerhofer
Ausgangspunkt des Bandes ist die Beobachtung eines Spannungsverhältnisses zwischen imaginierter – sei sie im Planungsstadium befindlicher oder nicht zur Bewohnung vorgesehener – und gebauter Architektur. In den Neuen Medien, in…
mehr lesen
Kulturwissenschaften
Sachbuch
 22,00
Helmuth A. Niederle
Die Vorstellung, das eine oder andere unverrückbar errichten zu können, mag etwas Verführerisches an sich haben. Doch das Vergängliche, das zur Grundlage für etwas anderes wird, das seinerseits zur vergänglichen…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Gudrun Wolfgruber
Zur Geschichte der Sozialarbeit und Sozialarbeitsforschung Band 8 Hg. von Karl Fallend und Klaus Hosch. Leben und Werk Bertha Pappenheims (1859-1936) werden in diesem Band mittels einer Biografie und ausgewählter…
mehr lesen
Feminismus
Sachbuch
Soziale Arbeit
 19,80
Christina Lammer
Das Buch „Gesichter schneiden / Making Faces“ zeigt das vorläufige Ergebnis einer Arbeit mit gesichtsgelähmten Kindern: einen lebendigen Dialog zwischen Medizin und den Künsten zu Themen wie Körper-, Selbstwahrnehmung und…
mehr lesen
Kunst
Medizin
Sachbuch
 24,80
Ruud Van Weerdenburg
Ruud van Weerdenburg, der in Alkmaar geborene Niederländer veröffentlichte Prosa auf Niederländisch, Deutsch und Englisch. In der Heron-Reihe gibt es die Anthologien, „bilingual“, “Wolken-Clouds” und “Schatten-Shadows”, mit DichterInnen aus vier Kontinenten…
mehr lesen
Literatur
Lyrik
 19,80
Barbara Rosenberg
Karl A. Duffek
Der Band 3 der Edition Renner-Institut versammelt aus vielfältigen Perspektiven Antworten auf Fragen, die sich mit Bildungs- und Chancengerechtigkeit befassen.  Wie stellt sich der Zusammenhang zwischen Bildung, Chancen und…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Werner Lenz
Das Bildungswesen zeigt eklatante Schwächen. Schulen produzieren Analphabeten. Lehrer driften ins Burn-out. Universitäten verschließen sich interessierten Studierwilligen. Die Streitschrift registriert Bildungsnotstand und nennt Alternativen. Soziale Chancen werden mit Bildungsabschlüssen »vererbt«…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 14,80
Erich Ribolits
Mit diesem Buch stellt der Autor klar, dass Bildung nicht erst neuerdings zur Ware wurde. Die ökonomische Indienstnahme der menschlichen Besonderheit, sich lernend erst eine Form geben zu müssen, fand…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Werner Lenz
Das Buch bietet eine differenzierte Sichtweise auf die unterschiedlichen Bildungswege und will auf eigene, auf individuelle und auf gesellschaftliche Bildungsprozesse sowie deren Ursachen neugierig machen. Leben ist Lernen. Lernen ist…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Erich Ribolits
Bildung ist in den letzten Jahren zum gesellschaftlichen Megathema avanciert. Dabei wird allerdings kaum je die Frage diskutiert, wie Bildung organisiert werden soll, damit möglichst viele Menschen zu Selbstbewusstsein und…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 19,80
Agnieszka Dzierzbicka
Elisabeth Sattler
Richard Kubac
Der vorliegende Band umfaßt erziehungswissenschaftliche Essays angesichts der aktuellen Situation an der Universität. Mit den Umsetzungen der einschneidenden Universitätsreformen sind die deutschsprachigen Universitäten einem tief greifenden Wandel ausgesetzt. Erziehungswissenschaft hat…
mehr lesen
Pädagogik
Sachbuch
 22,00
1 2 3 4 26